Midway between 1990 und 2000 – Iris – Kinderwunsch? Dafür tu ich alles!

Anscheinend war ich also wieder in eine neue Phase eingetreten. Keine wirklich vielversprechende. Was mir als Option blieb war wohl nur die Suche nach einer Geliebten gemäß Kirstens Vorschlag und damit gab ich mir echt Mühe! Ich fand, 28 sei das ideale Alter für selbstbewußte sexuelle Freiheit. Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Iris – Vom großen Bruder zum Helfer in sexueller Not

… Vorsichtig setze ich zum zweiten Versuch an und öffnete meine Hände, um sie sanft unter die Wölbungen zu legen. Wieder zuckte sie zurück, verspannte sich deutlich und machte ein Gesicht, als hätte sie ein fürchterlichen Sonnenbrand auf dem Busen ...

(In dieser Geschichte FSK18 beachten!) Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Kirsten – Ein fataler Entschluss

Von Tag zu Tag blühte ich im Studium weiter auf: Viele neue Themen, intellektuelle Herausforderungen, Gespräche und Aktivitäten mit diversen Freunden, Diskussionen mit Gleichgesinnten, Freiheit vom Elternhaus, Engagement in der Anti-Atomkraftbewegung und im Naturschutz, einen eigenen Minihaushalt am Laufen – dann noch Sport, Fahrradtouren, Wanderungen, Schwimmbad, Fototouren; und alles gekrönt von Kirsten, von Beziehung, Liebe und Sex.

Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Der Übergang

Nach meinem Orgasmus im Auto schauten Jana und ich uns noch ein wenig an, lächelten und keiner hatte das Bedürfnis, schnellstmöglich wieder alleine zu sein. Keine Ahnung mehr, was wir geredet haben. Aber das Gefühl war gut.  Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Iris – Geliebte oder kleine Schwester?

Das nächste Mädchen sollte ich im Urlaub kennen lernen. Zur selben Zeit -  Experimente und Selbstbefriedigung
Eigentlich hatte ich vor gehabt, meinen gesamten Urlaub bis zum Ende der Bundeswehrzeit aufzusparen, um rechtzeitig zum Wintersemester aus diesem lachhaften Pfadfinderverein raus zu kommen, in dem man uns erzählte, wir sollten, falls der damals noch und heute wieder böse Russe auf den roten Knopf drückt und mit einem EMP alle moderne Elektronik lahm legt, mit Hilfe eines alten G3 Gewehres und Morsezeichen solange irgendeinen Flughafen bewachen, bis der nächste atomare Sprengkopf dann direkt dort einschlägt.  Weiterlesen