Midway between 1980 und 1990 – Episoden in einer offenen Zeit – Olga – Trockensex und Schweiß

Im nächsten Frühjahr war ich wieder auf Wanderung mit der Arbeitsgemeinschaft meiner alten Schule. Nach einer Woche schweißtreibenden Wanderns, rauchigen Lagerfeuerabenden, fehlenden Badezimmern und klebrigen Nächten kamen wir in Heidelberg an, der Stadt, in der Kirsten ihre Ausbildung gemacht hatte. Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Episoden in einer offenen Zeit – Nadine – Nein!

Irgendwann drehte ich mich um und versuchte eine 69er Stellung hinzubekommen. Aber das funktionierte nicht. Natürlich nicht. Mein Schwanz blieb weiter in der Luft hängen ohne dass sich jemand um ihn kümmerte, meine Hand musste ihren schönen Platz an ihrer Brust hergegeben und sie war weiterhin vollauf mit ihrer Erregung beschäftigt. Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Episoden in einer offenen Zeit – Nadine – Nein. Nein. Nein?

Also zog ich, als ihr ungläubiger Blick noch nicht verschwunden war, auch noch meine Unterhose aus und stand nackt vor ihr.

(In dieser Geschichte FSK18 beachten!)  Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Kirsten – Der verflixte 4. Monat und die drei Tage danach

Vom jahrelangen Dornröschenschlaf der von mir entdeckten und erweckten Jungfrau war nur noch wenig zu spüren. Die sportliche Flexibilität unserer sexuellen Bettgymnastik, die Bereitschaft, mich mehrmals die Woche „ran zu lassen“ (selbst wenn sie mal keine Lust hatte), ihre eigentlich immer gute Laune und der hohe Aktivitätsgrad für gemeinsame Unternehmungen ließen den Kurs der Frau in meinem LeFraX erheblich steigen.

Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Kirsten – Nach drei Wochen Liebe

Ab dieser Nacht waren wir jeden zweiten Tag zusammen am Abend und zusammen im Bett, denn schließlich hatte ich viel nachzuholen und sie hatte viel zu lernen, auch wenn der Sex mit Gipsarm so gewisse Einschränkungen mit sich brachte.

Weiterlesen

Midway between 1980 und 1990 – Jana – Die weicheste Erfahrung seit ich Mädchen kannte

Nachdem die Erfahrung mit der 15jährigen Jaqueline bei meinem inzwischen aufgehäuften Erfahrungsschatz nicht ganz so sensationell gewesen war, sollte der Rest der Festwoche aber noch eine zweite, intensive sexuelle Erfahrung bringen. Weiterlesen

Midway between 1975 und 1985 – Gabi – Details im Schwimmbad

Der Anfang mit Gabi war also leider vielversprechend. Hier hätte mich das Schicksal noch retten können. Tat es aber nicht. Weiterlesen

Midway between 1975 und 1985 – Elke – Eine Stunde Leidenschaft

Frisch entjungfert hingen wir stumm, von uns selbst beeindruckt und aneinander geschmiegt unseren Gedanken nach. Weiterlesen

Midway between 1970 und 1980 – Christina und die Dritte im Bunde

Und dann hing man uns Dagmar an. Dagmar war 3 Jahre jünger als wir. Also gerade mal 10.

Was für eine Zumutung, dass zwei fast erwachsene 13jährige sich um so jemanden kümmern sollten! Ein Kind! Ein Eindringling! Ein Störfaktor in Sachen Sex! Weiterlesen